Skip to main content

DOSB ÜL-C Aus- und Fortbildung

DOSB ÜL-C Ausbildung

Die bekannte Übungsleiterausbildung wurde umgestellt. Ziel: Eine flexiblere, individualisierbarere und digitalere Ausbildung schaffen.

Grundsätzlicher Aufbau (120 LE):

Modul C-30Sport verstehen und vermitteln (Präsenz oder Blended Learning)
Profilmodul C-40 Wahl des Schwerpunktprofils Kinder oder Erwachsene (Präsenz)
Flexbereich C-50:Frei wählbar. Möglich sind alle ÜL-C Fortbildungen (Präsenz, Online, Blended Learning). In diesem Bereich können zudem Vorerfahrungen aus dem Beruf, der Ausbildung, dem Studium oder vorangegangenen Übungsleitertätigkeiten angerechnet werden.

Die aktive Teilnahme an den Aubildungsabschnitten (insgesamt 120 LE) ist verpflichtend. Fehlzeiten müssen nachgeholt werden.

Darüber hinaus müssen während der Ausbildung folgende Aufgaben erfüllt werden:

  • Protokoll(e) – (Spiel- und Übungsbeschreibungen)
  • Hospitation in einer Vereinsübungsstunde
  • Schriftliche Stundenplanung und Lehrversuch in der Lehrgangs- oder Vereinsgruppe
  • Nachweis über Erste-Hilfe-Ausbildung, die zum Zeitpunkt der Lizenzierung nicht älter als zwei Jahre sein darf
  • Unterschriebene Verhaltensrichtlinie zum Thema Schutz vor sexualisierter Gewalt.

 

Erklärvideo zur neuen Lizenz

Lehrgangssuche und Anmeldung über das LSB Bildungsportal.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Tätigkeit in einem Sportverein des LandesSportBundes Niedersachsen e.V./DOSB
  • praktische Erfahrungen in einer oder mehreren Sportarten

 

 

Lizenzverlängerung

Zur Lizenzverlängerung von DOSB-Lizenzen bitte folgendes beachten:

  • Im Zuge der Systemumstellung können Verlängerungen von Lizenzen frühestens drei Monate vor Ablauf der Gültigkeit vorgenommen werden.
  • Fortbildungsbescheinigungen (mind. 15 LE innerhalb der Gültigkeit) und Lizenz werden eingescannt als PDF Datei mit dem Betreff „Lizenzverlängerung“ an folgende Emailadresse: lizenz-bildung(at)lsb-niedersachsen(dot)de gesandt.
  • Eine postalische Zusendung der abgelaufenen Lizenz ist  nicht notwendig. Sie erhalten mit jeder Verlängerung eine neue Urkunde im PDF-Format per E-Mail zugesandt.
  • Die neu ausgestellte DOSB-Lizenz-Urkunde wird bei vorliegender Emailadresse im PDF-Format an die Lizenzinhaberin/ den Lizenzinhaber gesandt.

Tipp: Bei einigen unserer Tagesveranstaltungen, wie AGIL oder Kerlgesund werden ebenfalls LE zur Verlängerung der ÜL-C angerechnet.

 

Weitere  Informationen findet ihr unter:

https://bildungsportal.lsb-niedersachsen.de/aus-/fort-/weiterbildung/angebote-fuer-uebungsleiter

Von Fachverbänden ausgestellte Lizenzen, wie DTB/NTB-Lizenzen, werden ebenfalls digital verlängert. Alle nötigen Informationen und Ansprechpartner findet ihr in der Regel auf der Homepage des jeweiligen Fachverbands. Beim NTB beispielsweise unter https://www.ntbwelt.de/bildung/bildungsmassnahmen/fort-und-weiterbildungen/verlaengerungssystem.html.

 

 

Termine 2022

In diesem Jahr findet keine ÜL-C Ausbildung in Schaumburg statt.