Skip to main content

Verwendungsnachweise Übungsleiterbezuschussung

Die Verwendungsnachweise für die Übungsleiterbezuschussung, die halbjährlich eingereicht und abgerechnet werden, werden den Vereinen  im Juni und im November postalisch zugesendet. Die Rückgabe erfolgt anschließend jeweils zum 30. des Folgemonats.
Zur Eingabe der Daten sind bitte die Durchführungsbestimmungen des LSB zu beachten!

Darüber hinaus nachfolgend ein paar ergänzende Hinweise: 

  • Bitte benutzen Sie ausschließlich die für Ihren Verein vorbereiteten Formulare, auf denen alle für Ihren Verein registrierten Übungsleiter (ÜL) aufgelistet sind, die eine gültige Lizenz haben. Handschriftliche Ergänzungen müssen mit einer Lizenzkopie (gut lesbar) belegt werden.  

  • Aus dem vom LSB zugewiesenen Kontingent darf der Zuschuss an den Verein grundsätzlich ein Drittel der Vergütung des/der (Fach-) Übungsleiters/Übungsleiterin oder Trainer/in, jedoch maximal € 5,00 pro ÜE, für höchstens 144 Übungseinheiten pro Halbjahr betragen. 

  • Bitte das Formular von nach § 26 BGB Berechtigten unterschreiben lassen und mit einem Datum nach dem 30.06. bzw. 31.12. versehen.