Skip to main content

Lokale Qualitätszirkel (LQZ) für Sportlehrkräfte und Übungsleiter

In Lokalen Qualitätszirkeln (LQZ) sind Übungsleitende, Sportlehrkräfte und pädagogische Fachkräfte eingeladen, sich über Themen, die in der Zusammenarbeit von Sportvereinen und Schulen bzw. Kindertagesstätten vor Ort relevant sind, auszutauschen und fortzubilden. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, neue Ideen für die Praxis zu erleben und einen Dialog untereinander anzuregen.

Anmeldung: Per Post (Anmeldungslink), per E-Mail oder Tel. bei Marc Becker (siehe unten) oder direkt über das Bildungsportal des LSB Niedersachsen.


18.03.2023 "Spielerisches Ausdauertraining und koordinativ-motorische Entwicklung"

18.03.2023, 09-13 Uhr Kreis Turnhalle Bad Nenndorf

Referent: Michael Sauer

Dieser LQZ richtet sich an alle, die mit ihren Trainingsgruppen/Sportgruppen auf spielerische Weise die Grundlagenausdauer verbessern möchten. Die angebotenen Spiele, ob mit oder ohne Ball, eignen sich für alle Altersklassen und Gruppengrößen.

Des Weiteren werden in diesem LQZ viele Übungen zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten vorgestellt. Von den einfachen Anforderungen für Anfänger, bis hin zu komplexen Übungen für Fortgeschrittene ist für jeden etwas dabei. Es werden die unterschiedlichsten Hilfsmittel zur Steigerung der koordinativen Fähigkeiten in den Übungen vorgestellt.

Unter dem Motto mitmachen, mitspielen, erleben werden die Teilnehmenden alle Inhalte selbst erproben.

 

Zur Anmeldung


06.05.2023 "Eltern-Kind-Turnen"

06.05.2023, 17-21 Uhr in Bad Nenndorf

Referentin: Silke Engelking

Angeboten durch den Turnkreis Schaumburg

Teilnahmegebühr: 5,00€


10.05.2023 "Bewegungsgeschichten"

10.05.2023, 17-21 Uhr in Stadthagen

Referentin: Maren Utischill

Kinder in Bewegung bringen - dafür bedarf es einer kreativen Idee.
Durch den Einsatz einer spielerischen Geschichte kann das gemeinsame Bewegen auch mit wenig Materialaufwand und auf kleinstem Raum zum großen Abenteuer werden.
Die von unserer Referentin Maren Utischill (Sport- und Deutschlehrerin) entwickelten Bewegungsgeschichten hat der LandesSportBund Niedersachsen e.V. mit seiner Sportjugend als Thema aufgegriffen und diese als Broschüre herausgegeben. Die in der Broschüre zusammengetragenen Bewegungsgeschichten sind eine optionale Ergänzung zum Projekt „Sprache lernen in Bewegung“ für Übungsleitende, Erzieher*innen sowie all jene Personen, die gemeinsam mit Kindern auf Abenteuerreise gehen möchten.
Inhalte:
-Theoretische Grundlagen des Konzepts
-Vorstellen der Broschüre / des Materials
-Gemeinsame Erprobung des Stundenaufbaus am Beispiel
ausgewählter Bewegungsgeschichten
-Entwicklung eigener Geschichten

 

Zur Anmeldung


09.09.2023 "Einführung in die Psychomotorik"

09.09.2023, 09 - 13 Uhr in Stadthagen
Referentin: Anne Lenz

Die Psychomotorik beschäftigt sich mit der Wechselwirkung von Bewegung und psychischen Prozessen. Das Ziel ist u.a. eine ganzheitliche Entwicklung mit allen Sinnen. In diesem lokalen Qualitätszirkel sollen die Grundideen der Psychomotorik nach dem Begründer Ernst J. Kiphard praktisch erlebt und durch einen theoretischen Input eingeordnet werden. Die Teilnehmer erhalten hierbei die Möglichkeit Spiel- und Übungsformen für die Praxis mit Kindern von 3-10 Jahren zu testen und für ihr eigenes Setting zu evaluieren und abzuwandeln.

 

Zur Anmeldung


Ansprechpartner und Anmeldung

Marc Becker

Am Markt 9 - 10
31655 Stadthagen

T 05721 - 935011-2
F 05721 - 935012-0

M mbecker[at]ksb-schaumurg[dot]de

oder über das Bildungsportal des LSB Niedersachsen!

Tipp: Mit einem gezielten Klick auf den KSB Schaumburg auf der Niedersachsen-Karte gelangt ihr direkt zu unseren Lehrgängen.

Weitere Informationen

Diese Fortbildungen sind kostenfrei für Übungsleitende aus Mitgliedsvereinen des LSB Niedersachsen sowie für Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiter/innen, Erzieher/innen niedersächsischer Einrichtungen und werden für die Verlängerung einer ÜL-C Breitensport Lizenz mit 5 LE anerkannt!

Ausnahmen:

  • Teilnehmende aus Mitgliedsvereinen anderer Landessportbünde zahlen eine Lehrgangsgebühr in Höhe von 30,00 €
  • Teilnehmende, die nicht in Mitgliedsvereinen des LSB Niedersachsen bzw. DOSB organisiert oder nicht an einer Kita bzw. Schule in Niedersachsen beschäftigt sind, zahlen eine Lehrgangsgebühr von 50,00 €

 

Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Lehrgangsbeginn!